Bild Neue Permanent Make-up Methode!
Beauty-Tipp

Irona Hummernbrum

Neue Permanent Make-up Methode!

 

Viele Frauen zeichnen tagtäglich ihre Augenbrauen nach, da die Brauen entweder nur spärlich wachsen oder Lücken haben. Die neue Riso-Permanent Make-up Methode ist genau dafür eine elegante und zeitsparende Lösung. Irona Hummernbrum bietet sie jetzt auch exklusiv in Münster an...

pigm_l001_m.jpg pigm_l001_m.jpg

Riso-Permanent Make-up unterscheidet sich deutlich von anderen Pigmentiermethoden. Mit einem computergesteuerten Pigmentiergerät werden feinste Härchen auf die Haut gezeichnet. „Das Ergebnis sieht wie echt aus: natürlich, ästhetisch und individuell. Die Augenbrauen erhalten mehr Ausstrahlung.“, freut sich die Expertin.

„Auch bei den Augen ist ein Permanent Make-up genial.“ Hauchfein kann der Wimpernrand verstärkt oder verdichtet werden. Am Lid gibt es viele Möglichkeiten: Schattierung, feinster Strich oder Kajalzeichnung. „Die Lippen werden zu einem wahren Hingucker – gerade wenn erste Unebenheiten bei den Konturen auftreten“, erläutert Irona Hummernbrum.

 

„Es war mir schon immer wichtig, dass sich meine Kunden mit ihrem Permanent Make-Up wohlfühlen. Leider fallen immer häufiger Frauen auf schwarze Schafe des Permanent Make-Ups herein: Schlechte Arbeit, minderwertige Farben und insbesondere das Microblading greifen um sich – oft mit schlimmen Folgen, z.B. der ‚Balkenaugenbraue‘“. Auch hier kann Irona Hummernbrum als Korrekturspezialistin wieder zu einem schönen Aussehen und unbeschwerten Auftreten in der Öffentlichkeit verhelfen.

Neugierig geworden? Bei einem ersten kostenlosen Beratungstermin fertigt die Spezialistin gerne eine Vorzeichnung an.

Wo? Irona Hummernbrum bei Avela – Professional Beauty, Hansaring 45, Münster