Bild Elkline
Neue Läden

Mit neuem Gesicht ins Jubiläumsjahr!

Elkline

20 Jahre lang war der sympatische Elch das Markenzeichen des Outdoor-Labels des gebürtigen Münsteraners Stephan Knüppel. Eine lange Zeit, in der sich die Welt stark verändert hat – und mit ihr das Hamburger Label. Das neue Logo und Markendesign zeigen, wer Elkline heute ist und drücken aus, was dem Hamburger Unternehmen wirklich wichtig ist – Honest Made Apparel.

„Ehrliche Kleidung für wahre Momente erschaffen und dabei Natur, Mensch und Abenteuerlust in Einklang bringen“, das sind die Werte nach denen das Elkline Team lebt. Im Zentrum: die Produkte. Im Herzen: dieselben kindlichen Chaoten, die ständig auf der Suche sind, den Status Quo zu durchbrechen. 

In Sachen Nachhaltigkeit ist Elkline immer einen Schritt voraus. Schon seit 2005 wird Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau eingesetzt. Das Ziel, 100 % PFC-freies Equipment anzubieten, ist seit 2013 erreicht. Recycelte Polyester sind seit 2014 im Einsatz und seit 2016 ist Elkline nach dem “Global Organic Textile Standard” zertifiziert. Der erst kürzlich erfolgte Beitritt zur “Fair Wear Foundation”, transparente Lieferprozesse und die Veröffentlichung des jährlichen CSR Berichtes runden das Bild des Pioniers in Sachen nachhaltiger Funktionsmode ab. Wie gut die aussehen kann, davon kann man sich im Münsteraner Store von Elkline selbst überzeugen.

Tipp: Neben dem Elkline Sortiment führt das Team um Store-Leiter Ron Eberhardt auch die aktuelle Finkid-Kollektion.

Wo? ELKLINE FINKID Store, Hörsterstr. 10 , 48143 Münster

Zum Store ...