Bild JA Medical Beauty
Beauty-Tipp

Medizinische Kosmetik nach Maß!

JA Medical Beauty

Das Profi-Institut für medizinische Kosmetik steht für Hautbehandlungen mit Resultaten: Von der gezielten Bekämpfung der Anzeichen von Hautalterung bis zu hartnäckigen Hautproblemen entwickelt die Hautpflege-Expertin Jutta Allgaier mit ihren Patient*innen ein maßgeschneidertes Programm, um die individuellen Pflegeziele zu erreichen – seit September 2020 übrigens an neuer Wirkungsstätte in der Piusallee. 

Über 20 Jahre der Schönheit verpflichtet 

Praxisinhaberin Jutta Allgaier ist bereits seit über 20 Jahren in der Medizinischen Kosmetik tätig und widmet sich mit viel Aufmerksamkeit und fachlicher Expertise der Haut ihrer Kund*innen. „Nach einigen Jahren als Angestellte eines konventionellen Kosmetikinstituts war mir schnell mir klar, dass mich die Ergebnisse dieser Behandlungsmethoden nicht zufriedenstellten”, erläutert die gelernte Ganzheitskosmetikerin. Nur konsequent also, dass sie 2006 ihre eigene Kosmetikpraxis eröffnete, in der individuelle Lösungen für Hautprobleme im Vordergrund standen. Im Jahr 2010 hat sie ihren Standort nach Münster verlegt und sich konsequent auf die professionelle Behandlung von problematischen Hautzuständen wie Akne, Rosacea, Neurodermitis oder frühzeitig gealterte Haut spezialisiert.  

Individuell maßgeschneiderte Hautpflege 

Für ihre Behandlungen stützt sich Jutta Allgaier auf das wissenschaftlich fundierte Konzept des Biochemikers und Pharmazeuten Danné Montague King (DMK), das besonders bei problematischer Haut auf sanfte Weise sichtbare Resultate erzielt. Gemäß des DMK-Konzepts wird die Haut entsprechend ihrer spezifischen Biochemie behandelt: Die verwendeten pflanzlichen Inhaltsstoffe wirken nicht nur oberflächlich, sondern bilden den Stoffwechsel der Haut nach und setzen einen erneuernden Prozess in Gang. Ganz individuell stimmt die Hautpflege-Expertin jede Behandlung auf die jeweiligen Hautbedürfnisse ab. 

Ultraschall und Radiofrequenz für sichtbare Ergebnisse 

In Kombination mit dem DMK-Hautbehandlungskonzept setzt Jutta Allgaier apparative Methoden wie Ultraschallkosmetik oder Radiofrequenztherapie ein. So kann die Ultraschallkosmetik zum Beispiel die Regenerationsfähigkeit der Haut verbessern und die Kollagenproduktion ankurbeln. Radiofrequenz kann die Haut straffen, Gesichtskonturen auffrischen und glätten. Wie bei jeder Behandlung gilt für Jutta Allgaier stets der Grundsatz, ein für die jeweiligen Hautbedürfnisse exakt maßgeschneidertes Programm zu entwickeln! 

Wo? Piusallee 183, Tel. 0251-531122, www.ja-medical-beauty.de 

Mehr erfahren

Bild Meister Michel
Lieblingsläden

Feine Brillen nach Maß

Meister Michel

Die Geschichte: „Meister Michel“ und sein kleines Lädchen mit Manufaktur direkt hinter dem Schaufenster sind in Münster (und weit darüber hinaus) längst eine Institution, vor allem, wenn es um maßgeschneiderte Brillen geht, die auf die anatomischen Besonderheiten eines Gesichts und den Typ des Trägers abgestimmt sind– und die perfekt sitzen. Dabei hat der Meister ein Faible für das Besondere, für schöne Formen und spannende Kompositionen, die er überwiegend in kleinen Manufakturen anfertigen lässt, Hornbrillen z.B. bei Wollenweber in der Eifel, Silberbrillen bei Lindner in Niederbayern, moderne, klassisch inspirierte Brillen bei BO44 in Bochum oder edle Fassungen aus Acetat bei Feinwerk Eyewear aus dem Norden. Tipp: Auch wer historisch inspirierte Brillen mag, sollte einmal in kleinen Laden in Münsters buntester Straße vorbeischauen.

Aktuelle Highlights: Der Meister ist ein überzeugter Verfechter kleiner Brillen – die harmonisch zum Gesicht passen, anstatt es zu dominieren. Aktuell ist Detlef Michel deshalb begeistert von den niederländischen Labels Bloomdale, Eyefunc und Dutz – und hat deren kleine, leichte und farbenfrohe Brillen frisch in sein Sortiment integriert. Im kommenden Jahr ist Meister Michel seit 25 Jahren mit seinem charmanten Lädchen in Münsters buntester Straße zuhause. Womöglich werden es aber nicht viel mehr. Denn die Immobilie in der Kreuzstraße wurde jüngst verkauft und Detlef Michel ist vorsichtshalber bereits auf der Suche nach einem neuen Ladenlokal – natürlich ausschließlich im Kuhviertel.

Wo? Kreuzstr. 21 im Kuhviertel

Mehr erfahren