Shoppingmeile - Nienberge

„Wohnen und Leben am Meer“

Strandhaus

Wer vom Meer nicht genug bekommen kann, hat sicher schon den Weg nach Nienberge gefunden: Hier residiert seit gut vier Jahren das „Strandhaus“, mit dem sich Vanessa Wehberg und Tochter Charlotte einen Traum erfüllt haben. „Wohnen und Leben am Meer“ ist das Motto des Geschäfts an der Altenberger Straße in Nienberge, das wie eine große Wohnung aufgebaut ist, in der man in jedem Raum neue schöne Dinge entdecken kann – vom Wohnzimmer mit seinen nordisch inspirierten Möbeln, Wohnaccessoires und Lifestyleartikeln über Esszimmer, Ankleideraum, Küche und Empfang. Ein großer Bereich ist der maritim inspirierten Mode gewidmet, die ebenso schön wie bezahlbar ist. Über insgesamt 150 qm erstreckt sich die wohnlich eingerichtete, nordische Erlebniswelt, durch die man gemütlich mit einem Kaffee schlendern kann. Möbel und Wohnaccessoires im skandinavischen Landhaus-Stil kann man dabei ebenso entdecken wie Tischkultur oder Lampen mit Wechselschirmen.  

Wo? Altenberger Str. 32, Nienberge

Zum Store...

Shoppingmeile - Nienberge

Drei Konzepte, ein Store!

Ottenjann

Ottenjann ist eine echte Institution in Nienberge. Seit 28 Jahren residiert das Geschäft an der Sebastianstraße, mittlerweile in zweiter Generation. Vor zwei Jahren hat Andrea Ottenjann zusammen mit ihrem Mann Stefan das Geschäft einer umfangreichen Schönheitskur unterzogen und auch das Konzept verändert. Seither steht Ottenjann für einen Dreiklang aus Mode, Kunst und „Energy conceptions“. Im vorderen Teil des modern-urbanen und dennoch gemütlichen Geschäfts findet man trendige Mode aus immer wechselnden Kollektionen von Yaya, smith & soul, Emily, Blue fire, Mac u.a., außerdem aktuelle Accessoires und Schmuck – modern, aber bezahlbar. Auch in punkto Lifestyle sind die Ottenjanns immer am Puls der Zeit: Produkte von PAD, Ib Laursen und Räder werden ständig durch Messe-Fundstücke aus ganz Europa ergänzt. Im hinteren Teil hat das Atelier der Künstlerin Platz gefunden. Hier kann man Andrea Ottenjann beim Malen ein wenig über die Schulter schauen, Kreativität hautnah erleben und außerdem unter mehr als 200 Originalen der Künstlerin wählen. Den dritten Teil des unkonventionellen Stores, in dem man am Donnerstagnachmittag von 15 bis 18.30 Uhr, freitags von 10 bis 18.30 Uhr und Samstagvormittag von 10 bis 14 Uhr ganz entspannt stöbern kann, bilden Feng Shui-Analysen, Schlafplatzuntersuchungen und Elektrosmogberatung durch Stefan Ottenjann sowie Vortragsreihen zu diesen und weiteren Themen.  

Wo? Sebastianstr. 11, Nienberge

Zum Store...

Shoppingmeile - Nienberge

Schönes & Praktisches für „drunter“

Porena - simply for you.

Mit Prorena ist die Einkaufswelt in Nienberge im vergangenen Jahr um eine Attraktion reicher geworden: Das moderne, hell und freundlich eingerichtete Wäschefachgeschäft bietet eine Riesenauswahl an Dessous, Sports- und Shapewear für Frauen und Männer. Mehr als 30 Marken zeigen Wäsche hier in ihrer ganzen Vielfalt: vom formschönen Sport-BH in Trendfarben über Verführerisches mit Spitze oder ohne bis hin zu Underwear, die die Figur quasi unsichtbar in Form bringt. Ein „in Ihrer Größe leider vergriffen“ hört man hier übrigens nur äußerst selten: Das Geschäft verfügt über ein großes Lager, aus dem die freundlichen Mitarbeiterinnen, die auch kompetent beraten, im Nu die gewünschte Größe oder Farbe herbeizaubern. Das gilt auch für besonders große oder kleine Cups. Artikel, die aktuell keinen Platz auf den Bügeln gefunden haben, kann man bequem am Ladenbildschirm begutachten: Auch sie sind sofort verfügbar. Da das Ladenlokal konsequent mit dem hauseigenen Online-Shop verknüpft ist, können alle Artikel auch unverbindlich vom Sofa aus online reserviert und im Laden anprobiert werden.

Tipp: Kleingruppen können das Wäschegeschäft einen Abend lang kostenlos für sich buchen und bei einem Glas Prosecco nach Herzenslust Wäsche anprobieren.  

Wo? Zur Gräfte 14 (Eingang von der Sebastianstraße), Nienberge

Zum Store...

Shoppingmeile - Nienberge

Geheimtipp für Schmuckliebhaberinnen

Modeschmuck Annabell

Sie hat kein Schmuckgeschäft im Herzen Nienberges und kein Atelier, in dem man ihr beim Arbeiten über die Schulter schauen kann. Und doch hat Annabell Hoeps längst eine eingeschworene Fangemeinde. Schmuckliebhaberinnen und -sammlerinnen finden aus allen Teilen Deutschlands, Europas und selbst aus Südafrika den Weg in den kleinen Münsteraner Vorort. Annabells Showroom ist das offen gestaltete, wohnliche Erdgeschoss ihres Hauses. Hier kann man sich nicht nur einen ersten Eindruck ihrer Arbeiten aus Kristallen, echten Perlen und solchen aus Glas, Koralle, Horn oder Bakelit verschaffen. Hier bespricht sie mit ihren Kundinnen bei einem Tässchen Tee und feinen Kuchen auch in aller Ruhe, wie das neue Schmuckstück aussehen soll. Meist bittet sie ihre Kundinnen, allen Schmuck, den sie besitzen, mitzubringen. Das verschafft ihr im Gespräch nicht nur einen Eindruck über Vorlieben und Abneigungen: Oft werden ehemalige Lieblingsstücke oder Erbstücke dann in einer neuen Kette wieder lebendig. Mittels spezieller Metalldraht-Technik verknüpft Annabell Hoeps die Perlen luftig und filigran – und so, dass das fertige Schmuckstück unglaublich leicht, nachgiebig und elastisch ist. Jedes ist ein handgearbeitetes Unikat, aber dennoch bezahlbar. Termine nach Vereinbarung.  

Wo? www.modeschmuck-annabell.de, Tel. 02533-3536

Zum Store...