Bild Biofrisch ins Haus!
Natürlich Münster

Ökullus

Biofrisch ins Haus!

Die Entscheidung für ein Kochrezept ist gefallen – doch woher bekommen wir auf schnellstem Weg die Zutaten, die möglichst biofrisch und aus der Region sein sollen? Ganz einfach: im Ökullus Online-Shop! Schnell und unkompliziert bestellen wir aus dem umfangreichen Bio-Sortiment des Bioland-Hofguts der Familie Schulze-Buschhoff. Hier gibt’s Gemüse vom eigenen, mehr als 500 Jahre alten Hofgut in Münster-Handorf, biofrisches Obst, Käse, Backwaren, Milchprodukte, Eier und mehr. Ganze 40 Hektar Fläche bewirtschaftet der Familienbetrieb. Und zwar streng nach den Richtlinien des Bioland-Verbandes – das ist Ehrensache! Tomaten, die nach Sonne schmecken, Gurken, die nach Garten riechen, Beeren, die noch volles Fruchtaroma haben – hier bekommen wir alle biofrischen Lebensmittel, die wir zum Kochen brauchen. Alles in 100 % Bio-Qualität – das garantiert Ökullus als einer von über 40 zertifizierten Ökokisten-Lieferbetrieben Deutschlands. Mit ein paar Klicks wird die Ware frisch an die Haustür geliefert – ohne Abo- Zwang, ganz flexibel nach eigenem Bedarf und Geschmack. Wir sagen: Viel Spaß beim Kochen!

Tipp: Werdet Euer eigener Biogärtner! Einfach einen kleinen Ökullus-Genussgarten mieten und selber frisches Gemüse anbauen. Anleitung und Unterstützung gibt's durch das Ökullus-Team!

Wo? www.oekullus.de

Mehr erfahren..

Bild 2HEAVEN Eco Fashion Concept Store for Women + Men
Natürlich Münster

Modern, nachhaltig & fair!

2HEAVEN Eco Fashion Concept Store for Women + Men

Christiane Spieker liebt zeitlos schöne Mode. Und sie engagiert sich für ein nachhaltiges Leben. Nur konsequent also, dass sie in ihrem Eco Fashion Concept Store mitten in der Telgter Altstadt – übrigens dem ersten seiner Art in einer deutschen Kleinstadt – ausschließlich Marken führt, die ihre Philosophie von zeitlosem, klarem Design und ethisch unbedenklicher Fertigung teilen.

DAS SORTIMENT

Damen- und Herren-Bekleidung, Accessoires, Schmuck, Naturkosmetik und Green-Living-Artikel finden wir in ihrer kleinen Boutique. Alles, was es hier zu kaufen gibt, ist fair, ökologisch und/oder nachhaltig gefertigt. Garant dafür sind u.a. die Siegel der Fair-WearFoundation sowie das GOTS- oder das Fairtrade-Siegel. Die klare Linie, die 2Heaven in puncto Nachhaltigkeit fährt, spiegelt sich auch in den Designs der Kollektionen wider: einfache Formen, klare, raffinierte Schnitte, grafische Muster, hochwertige Verarbeitung und langlebige Materialqualitäten sorgen dafür, dass uns z.B. die Outfits nicht nur durch eine Saison begleiten.

DER SERVICE

Umfassende und ehrliche Beratung ist Christiane Spieker besonders wichtig. Dass die Kundinnen und Kunden im Store ganz in Ruhe verschiedene Schnitte und Farben probieren und sich ausführlich beraten lassen dürfen, ist also Ehrensache. Wohlfühlen soll man sich schließlich in seiner Kleidung – und das in allen Größen. Vieles aus dem Sortiment ist daher auch bis Größe 46/48 bzw. 3XL erhältlich.

Wo? Kapellenstr. 4, Telgte und unter www.2heaven.de

Zum Store...

Bild Casual Chic - Nachhaltig & Fair!
Natürlich Münster

Freiraum Secondhand

Casual Chic - Nachhaltig & Fair!

Die ikonische Denim-Jeans von Levis kombiniert mit einem legeren, französisch anmutenden Streifenshirt (H&M) und einer schwarzen Lederjacke (Lepegro) ergibt im Nullkommanichts ein lässig-schickes City-Outfit, mit dem wir nicht nur in den Metropolen dieser Welt, sondern auch in der Münsterschen Innenstadt eine Top-Figur machen! Das Beste an diesem Look: Er wurde vollends aus Kleidungsstücken zusammengestellt, die bereits eine Geschichte mit sich bringen! Outfits wie dieses und noch viel mehr coole Secondhand- Einzelteile für Damen, Herren und Kinder gibt’s im ständig wechselnden Sortiment des innovativen Secondhand-Stores Freiraum – sowohl im Online-Shop als auch aktuell im Popup-Store am Roggenmarkt. Wer regelmäßig vorbeischaut, schnappt sich sein Einzelstück aus zweiter Hand als erstes!

Wo? FREIRAUM SECONDHAND, Roggenmarkt 15, City oder im Online- Shop www.freiraum-secondhand.de

Zum Store...

Bild Man(n) fühlt sich wohl!
Natürlich Münster

2HEAVEN Eco Fashion Concept Store for Women + Men

Man(n) fühlt sich wohl!

Ein nachhaltiger Winter-Look für den Herren? Geht ganz einfach! 2HEAVEN Inhaberin Christiane Spieker hat aus ihrem Sortiment ein lässiges Männer-Outfit zusammengestellt, das nicht nur warm, sondern auch nachhaltig ist. Star des Looks ist der dunkelgraue Cable-Knit-Strickpullover vom dänischen Eco-Label Knowledge Cotton Apparel aus 100% kbT-Schurwolle. Darunter steckt ein weißes Hemd, ebenfalls von Knowledge Cotton Apparel, mit sportlichem Button-Down-Kragen. Garantiert GOTS-zertifiziert und vegan. Das Outfit wird komplettiert mit einer schwarzen 5-Pocket-Jeans (Armedangels), Sneakern und einer trendy, peanut-farbigen Cordjacke der deutschen Marke HempAge, die zu 55 % aus Hanf und 45% Bio-Baumwolle besteht. Et voilà: Ein Winterlook, der nicht nur angenehm zu tragen ist und zuverlässig warm hält, sondern auch optisch auf ganzer Linie überzeugt.

Wo? 2HEAVEN Eco Fashion Concept Store for Women + Men, Kapellenstraße 4, Telgte und unter www.2heaven.de

Zum Store...

Bild Zeitlos-schön durch drei Jahreszeiten
Natürlich Münster

Ökolinchen

Zeitlos-schön durch drei Jahreszeiten

Wer braucht schon Übergangsmäntel, wenn Wollwalk mit seinen temperaturausgleichenden Eigenschaften den Übergang so spielend schafft? Im elegant-sportiven Mantel aus kuscheligem Wollwalk aus reiner Bio-Merinowolle fühlt man sich beim Herbstoder Frühjahrsspaziergang ebenso wohl wie beim Rodeln mit dem Nachwuchs – ohne zu frieren oder zu schwitzen. Die taillierte Form macht eine gute Figur, tiefe Taschen bieten Platz für alles Wichtige. Ein Reißverschluss und lange, weiche Strickbündchen an den Ärmeln halten auch den Wind zuverlässig ab. Der zeitlose Schick macht den Mantel zum nachhaltigen Begleiter über viele Jahre.

Wo? ÖKOLINCHEN, Dingbängerweg 70/Roxel und auf www.oekolinchen.de.

Zum Store...

Bild Umwelt-Tipps der  Umweltberatung
Natürlich Münster

Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt-Tipps der Umweltberatung

Umweltberatung bietet Saatgut-Tauschbörse und Beratung zur naturnahen, insektenfreundlichen Gartengestaltung

Artenvielfalt der heimischen Pflanzen- und Insektenwelt fördern und zur Klimaanpassung beitragen - Machen Sie mit!

Insekten spielen eine bedeutende Rolle in der Natur: Sie bestäuben Pflanzen, sind Nahrungsquelle für Vögel, Amphibien und Kleinsäuger und dazu noch faszinierend zu beobachten. In abwechslungsreich gestalteten grünen Oasen finden viele Tiere, die mit unseren aufgeräumten Gärten nicht zurechtkommen, einen neuen Lebensraum.

Die städtische Umweltberatung hat Bürgerinnen und Bürger in Münster im vergangenen Jahr um Saatgut-Spenden gebeten, um für die Saatgut-Tauschbörse in diesem Herbst viele verschiedene Samen anbieten zu können. Dabei wurden 72 verschiedene Blumen-, Kräuter- und Gemüsesorten eingereicht, die in mehr als 1.000 Tüten abgefüllt, anschaulich beschriftet und übersichtlich in Tauschboxen zusammengestellt wurden.

Die Umweltberatung bietet im September und Oktober 2021 eine Saatgut-Tauschbörse mit individueller Beratung und vielen Anregungen zur naturnahen Garten- und Balkongestaltung an. Möglichst im Tausch gegen eine Samenspende können Münsteraner und Münsteranerinnen nun aus den übersichtlich geordneten Saatgut-Tauschboxen der Umweltberatung ihre Favoriten auswählen und kostenfrei mitnehmen.

Passend zum Thema hat die Umweltberatung die Broschüre „Nachhaltig gärtnern in Münster – insektenfreundlich, klimaangepasst, naturnah“ veröffentlicht. Eine Liste besonders empfehlenswerter und hitzeverträglicher Pflanzen ergänzt den praktischen Nutzen der Broschüre (www.stadt-muenster.de/umwelt).

___________________________________________________

Klimafreundliche Entscheidungen werden gefördert

Förderprogramm "Klimafreundliche Wohngebäude der Stadt Münster“

Die Stadt Münster fördert vielfältige Maßnahmen zur energetischen Optimierung von Wohngebäuden im Stadtgebiet. Vom energieeffizienten Neubau, Altbausanierung und Heizungsaustausch über die Installation von Photovoltaik- und solarthermischen Anlagen bis zu ökologischen Dämmstoffen gibt es viele Möglichkeiten, einen wichtigen Beitrag zur Reduzierung der CO2-Emissionen in Münster zu leisten. Darüber hinaus führen begrünte Dächer zu einer Verbesserung des städtischen Wasserhaushalts und zu einer Reduzierung der städtischen Wärmeinsel, die einhergeht mit einer verbesserten Wohn- und Aufenthaltsqualität. Informieren Sie sich bei der Umweltberatung der Stadt Münster, welche Fördermittel Sie bei der Umsetzung Ihres klimafreundlichen Wohngebäudes unterstützen.

Gut zu wissen: Das Zuschuss-Förderprogramm der Stadt Münster kann problemlos mit weiteren Fördermitteln vom Bund oder Land NRW kombiniert werden.

Die 4 Förderbausteine im Rahmen des städtischen Förderprogramms "Klimafreundliche Wohngebäude der Stadt Münster“ sind:

Baustein 1: Energetische Sanierung

Alte Häuser sind oft schön, aber nicht energieeffizient. Wärmelecks bei den Fenstern, bei alten Heizungen oder ungedämmten Dächern lassen die Heizkosten steigen. Eine fachkundig begleitete energetische Sanierung schafft Abhilfe: Um bis zu 70 % können die Energiekosten auf diese Weise gesenkt werden.

Baustein 2: Energieeffizienter Neubau

Die Errichtung besonders energieeffizienter Wohngebäude ist in Münster als starkwachsender Stadt ein wichtiger Beitrag für den Klimaschutz und wird mit attraktiven Mitteln aus dem Fördertopf bezuschusst.

Baustein 3: Photovoltaikanlagen

Die Stadt Münster fördert die Neuerrichtung von PV-Anlagen im Neubau, in Kombination mit einer Dachbegrünung und auf bestehenden Wohngebäuden. Zudem gibt es Zuschüsse für Batteriespeicher und andere netzentlastende Maßnahmen.

Baustein 4: Dachbegrünungen

Die Begrünung von Dächern auf Wohngebäuden ist zum 1. Juli 2021 als neuer Förderbaustein aufgenommen worden. Neben dem sommerlichen Wärmeschutz wird damit ein weiteres wichtiges Element zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels gefördert. Gründächer tragen zum Rückhalt von Regenwasser und zur Reduzierung der städtischen Wärmeinsel bei.

Bundesförderung für effiziente Gebäude - Mehr Zuschuss für Ihr Gebäude

Die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) bündelt seit dem 1. Juli 2021 alle wichtigen Förderprogramme. Egal ob Sie eine Einzelmaßnahme (BEG EM) wie z.B. die Errichtung und Erweiterung von effizienten Wärmeerzeugern (Heizungstechnik), die Dämmung an der Gebäudehülle, den Einbau von Lüftungsanlagen planen oder ob Sie ein ganzes Wohngebäude bauen, kaufen oder sanieren wollen (BEG WG): Umweltberaterin Beate Böckenholt sagt Ihnen, was gefördert wird, wie viel Zuschuss oder Kredit Sie für Ihr Vorhaben bekommen können und wie Sie die Förderung beantragen.

_______________________________________________________

Elektromobilität: Weitere Förderung für private Ladestationen

Der Bund fördert den Kauf und Anschluss von Ladestationen für Elektroautos mit einem Zuschuss (KfW-Förderprogramm Nr. 440). Gefördert werden Ladepunkte (Wallboxen) mit einer Leistung von bis zu 11 Kilowatt (kW) im nicht öffentlichen Bereich – also an Stellplätzen und in Garagen, die zu Wohngebäuden gehören und nur privat zugänglich sind. Ein Ladepunkt ist ein Gerät, mit dem Sie ein Elektroauto aufladen können, aber nicht mehrere gleichzeitig. Wenn Ihre Ladestation mehrere Ladepunkte hat, können Sie pro Wallbox 900 Euro Zuschuss erhalten. Umweltberaterin Beate Böckenholt berät rund um die Förderung für Elektro-Fahrzeuge und ist Ansprechpartnerin für Fragen zur Ladeinfrastruktur in Wohngebäuden.

Viele Infos und Beratung: Städtische Umweltberatung im CityShop, Salzstraße 21

(Mo 12-17 Uhr, Di - Do 10-13 Uhr, Tel. 4 92 - 67 67)

www.stadt-muenster.de/umwelt