Bild Gestatten: Gustav, von Schindelhauer
Fahrradspecial

Frischer Wind in Münsters Traditionshaus

Gestatten: Gustav, von Schindelhauer

Gustav ist eine echte Schönheit – das gilt insbesondere für seine 2021-Version aus der Berliner Edelschmiede Schindelhauer. Seine zeitlos puristische Rahmengeometrie hat ihm schon zahllose Auszeichnungen eingebracht, u.a. den reddot award und den iF-Design award 2018. Und bequem ist er auch noch: Dank längerem Steuerrohr und kürzerem Vorbau bietet Gustav eine äußerst angenehme Sitzposition. Großvolumige Reifen schlucken die Erschütterungen von Kopfsteinpflaster & Co. Der Frontgepäckträger ist fest mit dem Rahmen verbunden und muss nicht mitgelenkt werden - und dank eines cleveren Spanngurtsystem sind auch größere Lasten kein Problem. Jetzt müsst ihr euch nur noch für eine Schaltung und eine Farbe entscheiden: 2-Gang-Automatik oder 8-Gang, Mineralgrau oder Tiefseeblau?

Tipp: Ihr steht beim Radfahren eher auf feminine Eleganz? Greta von Schindelhauer sieht auch blendend aus

Mehr erfahren

Bild Woom, Woooom
Fahrradspecial

Woom, Woooom

… ist das Geräusch, das schnelle Flitzer machen, wenn sie einen Gang hochschalten! Und genauso heißt auch dieses extrem leichte Kinderrad, das fahrradbegeisterte Väter für ihren Nachwuchs entwickelt haben. Alles ist auf die Proportionen der Kleinen abgestimmt, Lenker und Sattelstütze lassen sich ganz einfach verstellen, bei den kleinen Größen kann der Lenker nicht überdreht werden und hilft beim „Geradeausfahren“ und ab 20 Zoll sind sie mit 8 Gängen ausgestattet. Wer mehr will, nimmt das Woom OFF, die MTB-Variante oder das Woom UP, die E-MTB-Variante… Kurz: Eine Marke, die wirklich Spaß macht und Kindern und Eltern ein sicheres Gefühl gibt.

Wo? DRAHTESEL, Servatiiplatz 7, City

Mehr erfahren

Bild Trend: E-Mountainbikes
Fahrradspecial

Mit Drive durch die (Baum-)Berge!

Trend: E-Mountainbikes

Diese E-Bikes lieben das Abenteuer, den Weg über Stock und Stein, bergauf und bergab! Nichts wie runter von der Geraden! Bei 2Rad Weigang werden die E-Mountainbike- Schönheiten von Simplon mittels 360°-Bodyscanner auf ihre künftigen Fahrer zugeschnitten. So wird das Fahren zum puren und absolut schmerzfreien Vergnügen! „Nach gefühlten 1,5 Jahren Home-Couching kann es natürlich sein, dass man den ein oder anderen Muskel spürt“, so Georg Weigang. „Vor allem die Muskeln im Gesicht – vom Dauergrinsen!“ Weigang-Partner SIMPLON baut alle Räder individuell nach den Konfigurationen der Kunden. Das SIMPLOM SENGO PMAX z.B. besticht als formvollendetes Carbon-Leichtgewicht durch seine Alltagstauglichkeit und ist ideal für ausgedehnte (Mehr-) Tagestouren. Gefeierter Star am Testhimmel ist zurzeit aber das SIMPLON RAPCON PMAX. „Alle Experten haben sich ausgetobt und feiern Rahmen, Fahrwerk und die Balance des Bikes“, so Anja Weigang. „Wir selbst konnten uns im letzten Sommer bereits sowohl in Österreich als auch in den Baumbergen davon überzeugen, dass wir auch diese Räder unbedingt empfehlen können“. Wer neugierig geworden ist: Beratungstermine könnt Ihr unter www.2Rad.de buchen

Mehr erfahren

Bild Neu: E-Bikes von

Gourmetkost auf dem Wochenmarkt

Neu: E-Bikes von "Hoheacht" GPS-Geschützt

Die „Hohe Acht“ ist der höchste Berg (und Vulkan) der Eifel,Namensgeber für einen Rennstreckenabschnitt auf dem Nürburgring – und jetzt auch eines jungen und innovativen Bike-Labels. Die hochwertigen E-Bikes von Hoheacht werden in Deutschland montiert und lackiert – und ausschließlich im Fachhandel verkauft – „weil da die Beratung passt“, erläutern Georg und Anja Weigang. Besonderer Clou: die Trekking-, City- und Mountain-E-Bikes mit dem grazilen Rahmenbau sind schon werksseitig mit einem integriertem GPS-Tracker ausgestattet– das freut die Kunden und ärgert Diebe, denn die Räder können bei Verlust jederzeit europaweit geortet werden. Georg und Anja Weigang sind schon einmal Probe gefahren und haben Hoheacht spontan in ihr Sortiment aufgenommen: Sie freuen sich auf die ersten Modelle, die sie im Frühsommer 2021 im Haus erwarten.

Mehr dazu erfahrt Ihr auf www.2rad.de und auf www.hoheacht-bikes.de.

Mehr erfahren

Bild Ultraleichte Rennmaschine
Fahrradspecial

Ultraleichte Rennmaschine

Das neue IZALCO MAX von Focus ist ein echtes Statement-Rad. Herzstück des eleganten Rads ist ein ultraleichter Carbonrahmen von gerade einmal 890 Gramm, der im Windkanal optimiert wurde. Das schnittige Leichtgewicht ist bis ins kleinste Detail ausgereift und bietet mit Aero-Vorbau und Sattelstütze so wenig Windwiderstand wie möglich. Ein superschneller DT Swiss-Carbon-Laufradsatz und die Shimano Ultegra Di2 als elektronisch präzise Schaltung komplettieren den „roten Blitz“. Ein Rad, das Kilometer fressen möchte und das den sportlichen Wettkampf liebt. „Und das sich berauschend gut fährt“, gestehen Jochen Petzold und Bernd Voss, die froh sind, dass sie sich einige Exemplare der begehrten und äußerst hochwertigen Rennmaschine für ihre „Velofaktur“ sichern konnten.

Zum Store...

Bild
Fahrradspecial

"Familienkutsche"

Der „Packster 70 Vario“ von Riese & Müller ist ein kleines Raumwunder und perfekt für alle, die auf nachhaltige Art und Weise viel transportieren möchten. Das schöne Lasten- E-Bike bietet z.B. Platz für bis zu drei Kinder, für den Wocheneinkauf, den Baumarktbesuch, für Getränkekisten oder Gartenpflanzen. Die stoßgedämpfte Box fasst 240 Liter und lässt sich je nach Aufgabe schnell und modular umbauen. Der starke Bosch Motor mit bis zu 400 Prozent Tretkraftunterstützung, der kleine Wendekreis und die Seilzuglenkung sorgen für jede Menge Fahrspaß, die extrem helle Lichtanlage und die Scheibenbremsen für Komfort und Sicherheit. Wer braucht da noch einen Kleinwagen?

Mehr erfahren

Bild Kleines Kraftpaket mit Fahrspassgarantie
Fahrradspecial

Kleines Kraftpaket mit Fahrspassgarantie

i:SY ist wie eine Ameise: klein, schnell und wendig – und immer bereit, mühelos ein Vielfaches des eigenen Gewichts zu schleppen. Das i:SY-Modell DrivE n3.8 ZR/M ist genau das richtige E-Bike für alle, die besonders kompakt und kraftvoll unterwegs sein möchten oder regelmäßig schwere Lasten transportieren wollen. Die stufenlose ENVIOLO TR-Schaltung macht einfach nur Spaß! Intuitiv schalten und nach Bedarf dosieren – i:SY reagiert sofort und der äußerst kraftvolle BOSCH Performance-Motor gibt ordentlich Schub. „Dank flexibel einstellbaren Abständen zwischen Sattel und Lenker passt der One-Size-Rahmen allen Fahrern zwischen 1,50 und 190 m“, wissen Jochen Petzold und Bernd Voss von der Velofaktur. „Für größerer Menschen gibt es eine XXL-Version“. Als echte i:SY-Bike-Experten haben die Zwei stets eine große Auswahl vorrätig. In der Manufakturvariante z.B. stehen aktuell 40 verschiedene Wunschfarben ohne Aufpreis zur Wahl.

Zum Store...

Bild Stilikone 2-in1 E-Bike & Fahrrad
Fahrradspecial

Drahtesel

Stilikone 2-in1 E-Bike & Fahrrad

Du kannst dich nicht entscheiden, ob es ein Fahrrad oder ein E-Bike sein soll? Auf jeden Fall aber soll Dein neues Rad leicht, urban und unverwechselbar dahergekommen? Dann ist vielleicht das VEF400 von Velo de Ville genau das richtige Bike für Dich. Denn beim VEF ist die Einheit aus Motor und Akku nicht nur komplett und fast unsichtbar im Rahmen integriert, das gesamte Antriebssystem „Fazua“ ist auch herausnehmbar, so dass Du vor jeder Fahrt selbst entscheiden kannst, ob Du mit Unterstützung oder ohne unterwegs sein möchtest. In zwei Rahmen-Varianten und mit vielen Ausstattungsdetails von der Cross-Variante mit Federgabel bis zum Vintage-Look mit braunem Sattel, Reifen und Griffen, findet man das Rad bei AT Zweirad in Altenberge.

Zum Store...

Bild Trekking Allrounder
Fahrradspecial

Trekking Allrounder

Dieses Pedelec von Velo de Ville ist wie gemacht für den Alltag und ausgiebige Ausflüge ins Münsterland. Gerade lange Touren über die Stadtgrenzen hinaus bewältigt das Modell AEB490 zuverlässig und mit variabler Unterstützung. Verantwortlich dafür ist die Kombination eines kraftvollen und ausdauernden Akkus (Bosch Powertube) und eines äußerst effizienten Motors: Der Bosch Active Line Plus ist gleichzeitig kompakt, leicht, leise und stromsparend. Moderate Steigungen nimmt er zudem spielend. Wie beim CustomMadeSystem von AT Zweirad üblich, können wir uns das Rad nach Belieben im Geschäft in Altenberge oder online so konfigurieren (lassen), dass es zu uns passt. 32 Farben, 3 verschiedene Rahmenformen (Unisex, Herren tiefer Einstieg) etc. stehen zur Verfügung. Der Akku ist voll in den Rahmen integriert und ebenfalls in 3 verschiedenen Varianten erhältlich.

Zum Store...