Holstein's Weinlager

Weinhandel

Das Weindepot der Butterhandlung Holstein mit großer Auswahl u. Möglichkeit zur Verkostung

Bild Holstein's Weinlager
Neue Läden

Neue Adresse für feine Weine

Holstein's Weinlager

Ein charmanter Hinterhof mit Blick ins Grüne und auf die Aa, alte Mauern und jede Menge toller Weine: Das sind die Zutaten für Münsters jüngsten Weinladen – und den neuesten Coup der Familie Helmrich. Noch dürfte das Weinlager, das Anfang August an der Magdalenenstraße eröffnete, ein echter Geheimtipp sein. Aber das könnte sich schnell ändern, denn Helmrichs Weine haben längst jede Menge Freundschaften geschlossen – in der Stadt und weit darüber hinaus. Aus ganz Europa trägt die Familie seit langem ausgewählte Tropfen zusammen, die längst schon einen eigenen Lagerraum brauchten. Warum also nicht direkt vor Ort Weine und Genießer zusammenbringen? Die Idee zum Weinlager entwickelte Klaus Friedrich Helmrich gemeinsam mit Tochter Judith und Schwiegertochter Sophie, mit denen er bereits die Butterhandlung Holstein, Holstein’s Bistro und Holstein’s Brasserie betreibt. Ziel war, einen Ort zu schaffen, der schön gelegen ist, an dem Verkostungen stattfinden können und an dem Weinliebhaber ihre Lieblingstropfen kaufen und direkt ins Auto laden können – kompetente Beratung natürlich inklusive.

Tipp: An der Verkostungstheke gibt es immer wieder neue spannende Weine zu entdecken, die man im puristisch eingerichteten Lokal oder im mediterran anmutenden Innenhof goutieren kann – kleine Leckereien inklusive.

Wo? Magdalenenstr. 12, Kiepenkerlviertel